Allererster Tag

Verse I

Weißt du noch wie's damals war
Du hast gesagt es ist nicht leicht
Was heute ist war niemals da
Und was da war hat nie gereicht
Viel zu lang hab ich gedacht
Das was du sagst hat einen Wert
Doch hast mich bloß verrückt gemacht
Und meine Worte damit entleert

Chorus

Ich fühl noch immer ganz genauso ganz genauso
Wie am allerersten Tag, wie am allerersten Tag
Als hättest du niemals gesagt
Dass es uns garnicht mehr gibt
Dass es uns garnicht mehr gibt
Sag wie soll ichs also schaffen
Dich doch endlich loszulassen

Verse II

Bin ich da stößt du mich weg
Und bin ich weg holst du mich her
Deine wahren Gefühle hältst du versteckt
Und kann ich nicht dann willst du mehr
Viel zu oft hab ich gebeten
Dich noch einmal so zu sehen
Hast mich geliebt und dabei getreten
Am Ende müssen wir beide gehen

Chorus

Ich fühl noch immer ganz genauso, ganz genauso
Wie am allerersten Tag, wie am allerersten Tag
Als hättest du niemals gesagt
Dass es uns garnicht mehr gibt
Dass es uns garnicht mehr gibt
Sag wie soll ichs also schaffen
Dich doch endlich loszulassen