Vom Tellerrand

Verse I

Hast du schon einmal deinen Garten verlassen
Hast du schon einmal deinen Nachbarn gesehen
Hast du viel Spaß beim Geld Verprassen?
Kannst du dem Druck der Masse wiederstehen
Du kannst entscheiden welchen Weg du gehst
Such dir selbst die Norm auf der du stehst
Ich weiß der Tunnel ist am Anfang noch schwer
Doch wenn du ihn überstehst stoppt dich nichts mehr

Chorus

Lass dich nicht aufhalten vom Tellerrand
Er ist verlockend wie die Oase im Sand
Doch sei dir bewusst das Ziel es ist noch weit
Denn es gibt da menschen die brauchen deine Zeit (yeah)

Verse II

Hast du schon einmal Frieden gestiftet
Oder hast du dich stets im Loch verkrochen
Hab keine Angst denn wir sind alle vergiftet
Wir haben schon so viel versprochen
Und unsere Worte dann wieder gebrochen

Chorus

Lass dich nicht aufhalten vom Tellerrand
Er ist verlockend wie die Oase im Sand
Doch sei dir bewusst das Ziel das ist noch weit
Denn es gibt da Menschen die brauchen deine Zeit
Lass dich nicht aufhalten vom Tellerrand
Er ist verlockend wie die Oase im Sand
Doch sei dir bewusst das Ziel das ist noch weit
Denn es gibt da Menschen die brauchen deine Zeit (yeah)

Bridge

Zwei Millionen Menschen fliehen aus syrien
Wieder ein Gemetzel in Somalia
Jedes fünfte Kind wird Opfer sexuellen Missbrauchs
Und wieder reden wir uns ein nichts dagegen tun zu können

Pre Chorus

Rede dir nicht ein dass alles gut ist
Nur weil du hier und nicht woanders bist

End Chorus

Sei froh und schätze dass du keine Sorgen hast
Vergiss deine Last und wirf sie endlich ab
Denn dann kannst du zeigen wo dein Herz steckt
Sehe über den Tellerrand hinweg (wouh wouh)
Schau dir an was noch alles dahinter steckt
Lass uns nicht allein
Fang endlich an ein Held zu sein